Daten-Dateien

Zusätzlich zu den eingebauten Variablen von Herbie kannst du deine eigenen Daten definieren, auf die du über die Twig Template Engine zugreifen kannst. Diese Daten werden als YAML-Dateien im Verzeichnis site/data abgespeichert.

Mit diesem nützlichen Feature verhinderst du unnötige Wiederholungen und machst Datenstrukturen global verfügbar. Gleichzeitig hast du damit Zugriff auf Daten, ohne die zentrale Konfigurationsdatei zu verändern.

Der Daten-Ordner

Im Daten-Ordner erstellst du eine oder mehrere YAML-Dateien, die beliebig aufgebaute Daten enthalten können. Auf diese Daten hast du im Template über site.data.<DATEINAME> Zugriff.

Beispiel: Eine Liste von Personen

Hier ist ein einfaches Beispiel, wie du Daten-Dateien einsetzen kannst, um Copy-Paste-Aktionen in deinen Twig-Templates zu verhindern:

In data/persons.yml erfasst du die Daten:

- name: Herbie Hancock
  instrument: Piano
- name: Jaco Pastorius
  instrument: E-Bass
- name: Joni Mitchell
  instrument: Guitar, Voice
- name: Wayne Shorter
  instrument: Saxophone

Auf diese Daten greifst du über site.data.persons zu. Der Dateiname persons.yml wird also zum entsprechenden Variablennamen.

In einem Template gibst du die Liste von Personen wie folgt aus:

{% for person in site.data.persons %}
  <p>Name: {{person.name}}<br>
     Instrument: {{person.name}}</p>
{% endfor %}